Außengastronomie wieder geöffnet!

Außengastronomie wieder geöffnet!

Seit dem 22.5. können wir unsere Gäste wieder „open air“ bedienen und hoffen dass das Wetter möglichst so lange mitspielt, bis wir auch wieder drinnen bewirten dürfen.

Der Hofgarten hinter unserem Restaurant ist täglich ab 17:00 – bis 21:30 Uhr geöffnet; Küchenschluss ca. 21:15 Uhr.

Das Café du jardin & die Vinothek WERKSTÜCK WEIMAR im Kirms-Krackow-Haus bewirten Mittwoch-Sonntag ab 11:00 Uhr im historischen Innenhof und dem wünderschönen Biedermeiergarten, der in diesem Jahr zudem „Außengarten“ der BUGA ist.

Tischreservierungen sind sowohl im Restaurant (0174 2011384) als auch in Café&Vinothek (03643 2176310) während der Öffnungszeiten möglich. Außerhalb der Öffnungszeiten bitte Online-Reservierung über diese Homepage nutzen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, das Team von La Tarte

La Tarte hilft….und unsere Gäste haben mitgeholfen!

La Tarte hilft….und unsere Gäste haben mitgeholfen!

Wie zum ersten Advent angekündigt hat das La Tarte Team beschlossen, an Weihnachten die Tafel zu unterstützen. Das Ergebnis gemeinsamen Nachdenkens: Für jedes Hauptgericht, das unsere Gäste zwischen dem 1. und 4. Advent bei uns bestellen, kochen wir eine Portion lecker saftiges Wildschweingulasch, mit Maronen, Champignons und Karotten, vakuumieren diese tafelfertig in einem Kochbeutel und liefern alles an die Weimarer Tafel, zur Ausgabe an Bedürftige am Weihnachtsabend.

Nun ist der 4. Advent vorbei und wir haben gezählt: Es sind 147 Portionen zusammengekommen! Unsere Köche haben heute mit der Produktion begonnen und mit der Tafel wurde verabredet, dass diese die Essen am 23.12. bei uns abholt.

Herzlichen Dank an alle, die in den letzten Wochen uns durch Ihre Bestellung unterstützt haben und damit auch das Weihachtsessen für die
Tafel ermöglichten.

Das Team von La Tarte

Gutscheine kaufen und 10% Bonus erhalten!

Wer uns in der Corona-Zeit durch den Kauf von Gutscheinen hilft unsere Liquidität zu erhalten, bei dem bedanken wir uns mit 10% Bonus auf den Gutscheinbetrag, d.h. z.B. Ihr bekommt einen Gutschein von 110.-€ und bezahlt nur 100.-€

Das Gute daran: der Gutschein ist 2 Jahre gültig und Ihr könnt Ihn entweder nach Corona wahlweise im Restaurant, in unsrem Café du jardin, in unserer Vinothek oder beim Verzehr während einer unserer Veranstaltungen einlösen.
Oder: kurzfristig im Rahmen unseres Take-away und Lieferservices!

Unser Gutschein Angebot mit Bonus erreicht Ihr über unseren Shop.

Vielen Dank für Eure Unterstützung, mit den besten Grüßen und weiterhin gute Gesundheit, das Team von La Tarte

Im Reich des Blumisten Franz Kirms: Kostüm(ent)führung in die Gartenzeit um 1800

Biedermeierliche Pracht wohin das Auge schaut. Duftende Rosenstämmchen, saftiges Obst, brav am Spalier gezogen und botanische Raritäten in buchsgefassten Beeten. Im Kreis der Blumisten – einer Gruppe von Weimarer Pflanzenliebhabern – galt Hofrat Franz Kirms als Pflanzenspezialist, dessen Zuchterfolge selbst Großherzog Carl August neidvoll anerkannte. Neidisch dürfen Sie beim Rundgang durch Haus, Hof und Garten ebenfalls werden, aber staunen Sie vor allem über Weimars Blüte um 1800 und lassen sich das ein oder andere alte Gartengeheimnis verraten.

Gartenlust pur: geführter Haus- und Gartenrundgang, inklusive einem Secco „Gartenliebe“ im historischen Teehaus im Biedermeiergarten

Eintritt inkl. kurzweiliger Führung und einem Glas Weimarer Secco – 7,50 €

Treffpunkt im Innenhof des Kirms-Krackow-Hauses
Dauer der Führung ca. 60 Minuten.

Kostüm-Führungen von April bis Oktober einmal im Monat  – immer Freitag –
um 16:00 Uhr.
Bitte vorher anmelden bzw. Tickets kaufen da begrenzte Teilnehmerzahl.

Sonderführungen für Gruppen auf Anfrage!

Es geht wieder los – Theater im Hof 2021

Es geht wieder los – Theater im Hof 2021

Unsere Planung für das Theater im Hof 2021 ist abgeschlossen. Die Stücke stehen fest und die Termine sind geplant. Drei Stücke stehen zur Auswahl – zwei davon im Abendprogramm und ein Stück am Nachmittag für Kinder und Eltern.

Beginn:
Abendveranstaltungen jeweils 20:30 Uhr / Einlass und Bewirtung bereits ab 18:00 Uhr.
Kinderveranstaltungen jeweils ab 17:00 Uhr / Einlass und Bewirtung ab 16:00 Uhr.

Eintritt:
Abendveranstaltungen: 20,00 Euro
Kinderprogramm: 8,00 Euro Kinder/12,00 Euro Erwachsene
Tickets gibt es in unserem Shop

DAS LETZTE MAL

Komödie von Emmanuel Robert-Espalien
AndersweltTheater Stolberg

Regie: Alexander G. Schäfer
Es spielen: Christiane und Mario Jantosch

Termine: 25.6/2.7/9.7/30.7/31.7/6.8

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20,00 €
Tickets gibt es in unserem Shop

„Liebling, du wirst heute Nacht sterben. Ich habe dich vergiftet.“ So beginnt der abgründig komische Dialog eines Ehepaars, das beim gemeinsamen Abendessen sitzt. Ein Fünkchen Liebe ist bei ihr aber noch da, deshalb soll der Tod des Mannes ein schöner sein: Schnell und wie ihr vom Gärtner versichert wurde schmerzfrei. Die Perspektive des Mannes ist naturgemäß eine andere. Den beiden bleiben eineinhalb Stunden und dem Publikum auch! Eine abgefahrene Komödie mit schwarzem, ins Absurde gehendem Humor.

DIE GELIEBTE MEINES MANNES

Komödie von Lars Lienen
Blaue Bühne Erfurt

Regie: Nicolas Jantosch
Es spielen: Angie Ahrens und Rebecca Lara Müller

Termine: 10.7/24.7/7.8/27.8/3.9

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20,00 €
Tickets gibt es in unserem Shop

Mario Adorf sagte einst, „Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr verdient, als seine Frau ausgeben kann. Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet.“ eine Aussage die heute mehr als nur streitbar ist, dennoch zum Lebensmotto der beiden Protagonistinnen in Lars Lienes Komödie werden könnte. Katharina Köstner Fallbrink, kurz Kitty, platzt der Kragen, nachdem sie erfährt das ihr 40 Jahre älterer schwerreicher Gatte, sie durch ein noch jüngeres Frauenmodell ersetzen will. Prompt ist sie entschlossen das sehnlichst erwartete Ableben ihres Mannes zu beschleunigen und sich endlich der wohlverdienten Millionen zu bemächtigen. Zu blöd, das sie dabei ausgerechnet von ihrer Kontrhentin,Charlotte Zensfeld Brönn, gestört wird, die ihrerseits entschlossen ist, die Millionen des übergewichtigen alten Mannes an die Frau zu bringen. Es entspinnt sich ein mitreißender Kampf um die Millionen, begleitet von Lug und Trug, einem depressivem Monaco Mops und jeder Menge skurieler Situationskomik, bei der kein Auge trocken bleibt. Also seien sie dabei wenn es heißt: „Möge die „erfolgreichere“ Frau gewinnen!“

PINOCCHIO

Blaue Bühne Erfurt

Regie: Angie Ahrens
Es spielen: René Porschen, Maurice Bajour, Simone Schwartze

Termine: 11.7/25.7/8.8/5.9

Beginn: 17:00 Uhr

Eintritt: Kinder 8,00 € / Erwachsene 12,00 €
Tickets gibt es in unserem Shop

Märchen für Kinder und Ihre Eltern von Carlo Collodis Von dem Holzjungen mit Herz. Carlo Collodis Märchen Pinocchio gehört bis heute zu den berühmtesten Kinderbüchern. Es erzählt die fantastische Geschichte eines Holzjungen, der immer wieder auf Abwege gerät und damit seinen armen Vater Geppetto große Sorgen bereitet. Aber am Ende wird zum Glück immer alles wieder gut. Pinocchio ist ein Theaterstück für Kinder und geeignet ab 5 Jahre.

Sommertheater im Hof

Sommertheater im Hof

In diesem Jahr fand das Sommertheater im Hof des Kirms-Krackow-Hauses mit Abstand etwas eingeschränkt, aber mit neuem Programm, statt.

In den lauen Augustnächten verwandelte sich unser Hof einmal wöchentlich ab 20:30 Uhr wieder in ein Freilicht-Theater. Davor könnten die Gäste in unserer Straußenwirtschaft im historischen Biedermeiergarten Gerichte aus der La Tarte Küche genießen und dazu einen der köstlichen Weine aus den Weimarer Weinbergen.

Das diesjährige Programm bestritt die Blaue Bühne Erfurt. Die Schauspielerinnen Angie Ahrens und Rebecca Lara Müller unterhielten mit einer köstlich schrägen Komödie von Lars Lienen. Regie führt Nicolas Jantosch. Die Gäste waren begeistert. Im Dezember waren weitere Theater-Veranstaltungen im „Alten Speicher“ des Kirms-Krachow-Hauses vorgesehen, mit einem eigenen Stück von Nicolas Jantosch mit dem Titel „Es rappelt in der Weihnachtswerkstatt“. Diese Aufführungen stellt nun leider der neuerliche Lockdown in Frage. Wir werden sehen!

Bretonische Verhältnisse …es hätte so schön werden können….

Bretonische Verhältnisse …es hätte so schön werden können….

„Bretonische Verhältnisse“

Der nächste bretonische Abend war für Freitag dem 20. und Samstag  dem 21. November 2020 geplant. Leider müssen wir coronabedingt schon wieder verschieben!

Aber: Wir melden uns in Kürze mit einem bretonischen „take-away“ Angebot zum 3. November-Wochenende und… wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden darüber, wann wir endlich wieder die Bretagne ins Restaurant holen können.
Ihre
Elizabeth Leroy-Maass und das La Tarte Team

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Weiterlesen